Die besten Campingplätze Europas

Fortsetzung

superplaetze2001.jpg (17170 Byte)

Eine große Hilfe bei der Wahl des geeigneten Platzes ist die zum ADAC-Camping-Führer angebotene CD-ROM. In kurzer Zeit führt sie zum Traumgelände in der gewünschten Ferienregion. Hunderte von Farbfotos in Vollbild-Ansicht geben einen guten Eindruck der einzelnen Anlagen. Per Klick lassen sich mit dieser CD außerdem zahlreiche Homepages einzelner Plätze im Internet aufsuchen und dabei aktuelle Informationen abrufen. Ebenfalls per Klick kann man nunmehr bei mehr als 40 % aller Campingplätze per E-Mail Reservierungen durchführen.

Der ADAC-Camping-Caravaning-Führer (Band 1 Südeuropa, 1140 Seiten, etwa 3000 Campingplätze, Band 2 Deutschland/Nordeuropa, 860 Seiten, etwa 2600 Campingplätze) ist je Band bzw. CD-ROM für 29,80 Mark im Buchhandel, in Sportfachgeschäften und in allen Club-Geschäftsstellen erhältlich und kann auch per Internet unter www.adac.de bestellt werden. Das Paket, Buch + CD-ROM, kostet pro Band 44,80 Mark; ebenso wie das Multimedia-Paket, beide CD´s im Schuber.

Dänemark

1.Blåvand

Hvidbjerg Strand Camping

2. Bøsøre bei Hesselager

Bøsøre Camping (neu)

3. Klim Strand

Klim Strand Camping

4. Skiveren

Skiveren Camping (neu)

 

Deutschland

5. Eutin-Fissau/Kellersee

Naturcamping Prinzenholz

6. Gammendorf/Fehmarn

Camping am Niobe

7. Hopfen am See

Camping Hopfensee

8. Münstertal/Schwarzwald

Ferien-Campingplatz Münstertal

9. Olpe-Sondern/Biggesee

Erholungsanlage Biggesee-Sondern

10. Wietzendorf

Lüneburger Heide, Südsee Camp

 

Frankreich

11. Boussac-Bourgh

Castel Camping Caravaning

Château de Poinsouze

12. Canet-Plage

Camping Brasilia

13. Vias-Plage

Camping-Club Farret (neu)

 

Italien

14. Cavallino, Union Lido Vacanze

15. Lido delle Nazioni,

Camping Tahiti

16. Rasen/Rasun/Pustertal

Camping Corones

17. Sexten/Sesto/Sextental

Caravan Park Sexten

 

Luxemburg

18. Nommern

Europacamping Nommerlayen (neu)

 

 

Niederlande

19. Baarland

Recreatiecentrum Scheldeoord

20. Bergeyk

Camping de Paal

21. Breskens

Camping Napoleon Hoeve

22. Emst

Recreatiecentrum de Wildhoeve

23. Maasbree

Komfortcamping BreeBronne

 

Österreich

24. Aschau

Erlebnis-Comfort-Camping

Aufenfeld

25. Bruck/Großglocknerstraße

Sportcamp Woferlgut

26. Döbriach

Schwimmbadcamping Mößler

27. Faak/Faaker See

Strandcamping Arneitz

28. Fieberbrunn

Tirol Camping

29. Heiligen Gestade/Ossiacher See

Seecamping Berghof

30. Hermagor-Vellach

Schluga-Camping

31. Kössen

Euro-Camping Wilder Kaiser

32. Kramsach

Ferien-Komfort-Camping

Seeblick-Toni Brantlhof

33. Natters

Camping Natterer See

34. Nenzing

Alpencamping Nenzing

35. St. Georgen/Mur

Camping Olachgut (neu)

36. Zell am See

Seecamp Zell am See (neu)

 

Spanien

37. Alcossebre/Alcocéber

Camping Playa Tropicana

38. Cambrils

Camping Cambrils Park

39. L’Hospitalet de l’Infant

FKK-Camping El Templo del Sol

40. Montroig

Camping- und Bungalowpark

Playa Montroig

41. Sant Pere Pescador

Camping-Caravaning

la Ballena Alegre 2

 

Eura Mobil: Traumreisen gemeinsam erleben

Die erfreuliche Auslastung der geführten Reisemobiltouren von Eura Mobil Tours ermöglicht eine Ausweitung des Tourenprogramm in der Saison 2001, teilt die Firma mit. Neu im Programm sind Touren, die über die Grenzen des europäischen Kontinents hinausgehen.

So können die Eura-Mobil-Tours-Reisenden Tunesien abseits der Badeziele von Pauschaltouristen erleben. Kilometerlange Sandstrände, Wälder und zerklüftetes Bergland warten ebenso auf Entdeckung wie Dünen, Salzseen, malerische Oasen oder auch verwinkelte Altstädte, einsame Berberdörfer und bunte Märkte.

Eura Mobil sieht neben der guten Auslastung aber vor allem in der hohen Zufriedenheit bei den Rückmeldungen ein Indiz dafür, dass diese neue Dienstleistung zum festen Bestandteil des Angebots geworden ist.

Die Vorteile der geführten Touren, die die Individualität einer Reisemobiltour mit den Annehmlichkeiten einer organisierten Reise verbinden, überzeugen immer mehr Reisemobilisten.

Informationen: , Internet: www.euramobil.de

 

Ratgeber für Online-Buchung

 An Internet-Nutzer, die häufig online Reisen buchen, richtet sich ein neuer Ratgeber der Verbraucherzentralen: «Reisen online» informiert über wichtige Internet-Adressen zum Thema und nennt die Merkmale seriöser Angebote, teilt die Verbraucher-Zentrale Sachsen in Leipzig mit.

Das Buch gibt außerdem Hinweise zum Datenschutz und soll dem Kunden helfen, sein Recht zu bekommen, wenn es Ärger gibt. Der Ratgeber ist zum Preis von zehn Mark in den Verbraucherzentralen erhältlich. Gegen eine Versandpauschale von zusätzlich fünf Mark kann er außerdem bestellt werden.

Informationen und Bestellung: Zentralversand der Verbraucher-Zentrale, Adersstraße 78, 40215 Düsseldorf, Tel.: 0190/79 77 75, 2,42 Mark pro Minute

Wasserscheue Power-Frau

Messe CMT, Stuttgart, Congress-Bereich. Zwei Geschäftsführer stehen zusammen, reden über die Frau, die sie gerade kurz begrüßt hat. „Die sieht wirklich phantastisch aus. Und klug ist sie auch noch!“ Stimmt: Edith Hunzinger macht so manchem Mann etwas vor. Optisch sowieso. Aber auch fachlich gehört die sympathische 43-jährige zum besten, was die Tourismus-Branche zu bieten hat. Hauptberuflich ist sie Regionalmanagerin des Frankfurter Tourismus-Büros der Seychellen.   

Mit Herz und Seele kämpft sie um jeden einzelnen potentiellen Urlaubsgast. Dabei schafft sie sogar den Spagat zwischen einer ausgeprägten Angst vor dem Wasser und einer professionellen Vermarktung der Tauchreviere ihres Heimatlandes. Heimat? Hunzinger lebt seit 25 Jahren in Deutschland, ist mit Maximilian Hunzinger verheiratet, dem Deutschen Honorarkonsul der „Republic of Seychelles“. Der muss sich anstrengen, mit der Power-Frau Schritt zu halten. Aber er schafft es mit Bravour. Immerhin sind die beiden seit dem 19. Januar 2001 genau 13 Jahre verheirat. Obwohl sie so lange in der Finanzmetropole lebt,

Acht Jahre lang war sie Vizepräsidentin der internationalen Tourismus-Vereinigung „Corps Touristique“. Als der Chef aufhörte, hob man sie auf den Posten. Jetzt tourt sie durch Europa, sorgt dafür, dass die verschiedenen Urlaubsländer bei Messen, Lieferanten & Co. eine ausreihende Lobby bekommen. Sie vertritt 100 Mitgliedsländer weltweit, davon sind 85 sehr aktiv.

Auch zum Messe-Höhepunkt des Tourismusbereiches, der ITB in Berlin, wird Hunzinger für die Seychellen von Stand zu Stand laufen und um Gäste werben. In der Bundeshauptstadt wird mit viel Aufwand das neue Marketing-Konzept der Seychellen vorgestellt. „Wir wollen zeigen, dass wir nicht nur schöne Strände haben“, sagt sie und zeigt die anspruchsvollen Plakate, die auch schon in Stuttgart hängen. „Back to the roots“, ist das Motto, zurück zu den Anfängen. In allen Anzeigen soll die Urspünglichkeit ihrer Heimat deutlich werden. Aber auch die Tatsache, dass die Seychellen für alle Sportarten reichlich Möglichkeiten bietet. Natürlich auch für das Tauchen. Das wird sie wohl nie erleben. „Ich habe schon Angst, wenn ich bis zu den Waden in Wasser stehe!“, lacht die Frau.

Verlagshaus, Sarstedt, Flur. Zwei Abteilungsleiter stehen zusammen. „Fahren wir wieder zur ITB?“ Klar, Edith Hunzinger ist auch da ...